Osterfeuer

Kuschelig warme Stimmung dank reichlich Holz, Speis, Trank, Musik und tollen Aktivitäten 

Zum dritten Mal nun in Folge durften wir uns dieses Jahr wieder am Gründonnerstag, den 18.04.2019 von 17:00 - 22:00 Uhr, auf gemütliches Beisammensitzen und den Genuss von Speis & Trank am großen Osterfeuer und an der Stockbrot-Feuerschale freuen.

 

Welch ein Glück, dass wir trotz der hohen Waldbrandstufe unser Feuer entzünden durften - das fand auch der rbb (Rundfunk Berlin-Brandenburg) und machte deshalb einen Abstecher mit Kamera und Mikrofon zu uns auf die Wiese gegenüber des Bürokomplexes in der Mielestraße 2.

 

Vertreten war auch die Initiative Stadtnatur Werder, die mit den Kleinen Samenkugeln kneteten. Samen von bienenfreundlichen Blühpflanzen werden mit Ton und Erde zu Kugeln geknetet, welche dann ausgesetzt werden können und Nahrung für Bienen und Schmetterlinge bieten.

Die Band G.O.L.D. spielt Rock zwischen Hardcore, Indie und Funk. G.O.L.D. leben ihren eigenen Stil und klingen doch immer anders. Zusammengehalten von knackigen Beats und garniert mit dem melodisch-kraftvollen Gesang von Kerstin, spielt die Band mit verschiedenen Einflüssen und Genres. Außerdem war unser jährlicher Star des Havelauenfestes Niclas Freese mit seiner Gitarre wieder am Start. Auch seine Stimme umfasst ein breites Spektrum an Musikrichtung.

Kleine Osterüberraschungen, eine bunte Bastelecke und Stockbrot wurden wie jedes Jahr von den Abiturienten des Ernst-Haeckel-Gymnasiums betreut. Auch die Feuerwehr Phöben hatte wieder spannende Osterfeueraufgaben und faszinierte nicht nur die Kleinen!

 

 

 

Die Projektentwickler Bonava Deutschland GmbH realisieren viele Wohnprojekte in und um Werder, doch am Gründonnerstag realisierten sie auf unserem Osterfeuer eine großartige Osteraktion und mit vielen bunten Verstecken.

 

Vielen Dank! Wir haben uns sehr gefreut, mit Euch die Osterzeit einzuläuten.