Promenaden Zauber

HoHoHoooo, wenn das 3. Adventswochenende klingelt, läuten wir den Promenaden Zauber ein

Jedes Jahr zur gleichen Zeit freut sich Groß und Klein auf die beginnende Vorweihnachtszeit in den Havelauen. Das winterlich verzauberte Treiben startet und ganz allmählich erstrahlt das winterliche Flair in den Straßen von Werder.

 

Was macht ihn eigentlich so besonders, den kleinen und feinen Promenadenzauber in den Havelauen?

Der traumhafte Ort inmitten des neu entstandenen maritimen Stadtplatzes in den Havelauen? Sind es die vielen liebevoll angebrachten Dekorationen und weihnachtlich geschmückten Holzhaushütten? Die tanzenden Kinder der Werderander Tanzschule VIZAVI auf der Bühne oder die weihnachtlichen Klänge des Popchors des Ernst-Haeckel-Gymnasium? Die leckeren regionalen Köstlichkeiten vom Aachenbachs Baumstrietzel, Schärekes Wild- und Teltower Rübchenbratwurst bis hin zum legendärem Kesselgulasch der Bredows?

 

Die zauberhafte Auswahl des Kunsthandwerks der Region, wie der Goldschmiede Rammelt, der Keramik-Werkstatt und weiteren Überraschungen? Das familiäre Ambiente mit vielen kostenfreien Angeboten für die Kinder, wie zum Beispiel der kunterbunten Bastelwerkstatt? Die Auenländer Eisstockbahn? Die verzauberte Märchenecke oder der einzig wahre Weihnachtsmann, dessen Ohren gespannt den Wünschen der Kinder lauschen? Ein anmutiger Weihnachtsengel? Eine tolle Weihnachtsbaumtombola mit wunderschönen Weihnachtsbäumen als Gewinn?

Genau das… und doch ist noch längst nicht alles aufgezählt, was es zu erleben gibt.

 

Doch am allerwichtigsten sind Jahr für Jahr die Bewohner der Havelauen, Werders und der anliegenden Ortsteile, die mit ihren Freunden und der Familie, den Promenadenzauber mittlerweile schon fast traditionell mit ihrem Besuch zum geselligen Erlebnis machen.